Wissenswertes zu Matratzen

Kaltschaummatratzen-Information

Entscheidend für die Qualität (Punktelastizität, Langlebigkeit, usw.) eines Kaltschaum-Kerns ist das Raumgewicht (RG). Ab RG 40 beginnen gute Kaltschaummatratzen, RG 60 bezeichnet die beste Raumdichte für allerhöchste Ansprüche. Vorsichtig sollte man auch sein bei Begriffen wie "Komfortschaum", "Spezialschaum", "Schaumstoff", usw... Nur die Bezeichnung "Kaltschaum" garantiert eine hoch elastische, schadstoffgeprüfte Qualität bei Kaltschaummatratzen. Außerdem sollte man noch auf die Höhe der Kaltschaummatratzen (je höher, umso bessere Elastizität) und auf den Schnitt achten. Da man bereits einfache Querschnitte als "Zone" bezeichnen darf, sollte man sich den Schnitt erklären, am besten zeigen lassen.

Mehr zu Kaltschaum-Matratzen

Kaltschaum-Matratzen gehen aus einem Matratzenvergleich immer wieder als Sieger hervor – bringen sie doch einen hohen Schlafkomfort mit sich.
Die Irisette Vitaflex Matratze bietet Ihnen den ultimativen Schlafkomfort. Die frei bewegliche hochflexible Flextubes passen sich Ihrer Körperkontur ideal an. Mit einer hohen Punktelastizität sinkt der Körper sanft ein und wird gleichzeitig genau dort unterstützt, wo es notwendig ist.

Die Badenia Matratze überzeugt durch eine hohe Qualität, die sich nicht nur im Liegekomfort, sondern auch in der Luftzirkulation niederschlägt. Das Irisette Klimaband macht die Matratze besonders atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend – ideal auch für alle, die nachts häufig schwitzen. Der Baumwoll-Velour-Bezug, versteppt mit 200 g / m² Klimafaser, unterstützt die Atmungsaktivität noch einmal mehr und erweist sich zudem als äüßerst pflegeleicht und strapazierfähig.

Visco Matratzen-Information

Der viscoelastische Schaum wird auch TEMPUR-Schaum, Memory-Schaum, Astronauten-Schaum oder Gel-Schaum genannt (obwohl Tempur eigentlich ein Firmenname ist).
Da Visco-Matratzen-Schaum, ähnlich wie weiche Knetmasse, den Körperabdruck perfekt nachmodelliert und keinen Gegendruck bietet, muss dieser Schaum immer auf eine Kaltschaumplatte (auf RG achten!) geschweißt werden, um die Stützkraft der viscoelastischen Matratzen zu garantieren.
Wie beim Kaltschaum ist auch beim Visco-Matratzen-Schaum das Raumgewicht (RG) ein direkter Indikator für die Qualität (Langlebigkeit, Punktelastizität, Feinporigkeit). Nur liegen hier die Werte etwas höher: Mit RG 50 beginnt eine brauchbare Qualität, RG 65 ist eine hervorragende und bei hochwertigen Matratzen optimale Qualität. Der teuerste Visco-Matratzen-Schaum hat sogar RG 85, dieser sollte aber nur bei schwergewichtigen Personen (ab ca. 100 kg) oder bei extremer Belastung gewählt werden, da er die viscoelastischen Matratzen relativ schwer macht. Da der Visco-Schaum außerdem im Einkauf sehr teuer ist, steigt der Preis sprunghaft mit der Menge (Höhe) des verwendeten Materials und dessen Raumgewicht.
Der Schnitt des Schaumes steht bei Visco-Matratzen im Hintergrund, da das Material sich sowieso perfekt anpasst. Allerdings sollte man auf Kavernen (Hohlgänge durch die viscoelastische Matratzen) achten, da Visco ein warmes Material ist und auf die Durchlüftung geachtet werden sollte.

Federkernmatratzen

Federkernmatratzen bestehen in der Regel aus mehreren Metallfedern, die von Polstermaterialien wie Baumwolle, Rosshaar oder Schaumstoff umgeben sind. Man unterscheidet hier zwischen den Bonnell- Federkern- Matratzen, Taschenfederkern-Matratzen und den Endlosfederkern-Matratzen.

Taschenfederkernmatratzen ( 435 Federn )

Die Tonnentaschenfederkernmatratzen sind zwar etwas teurer, sorgen jedoch für eine geringere Oberflächenspannung. Jede einzelne Feder ist in eine Tasche eingenäht, welche unbefestigt frei im Kern der Matratze steht. Diese Taschen sind so untereinander verbunden, dass nur die jeweils belasteten Federn nachgeben und somit eine hohe Punktelastizität erzielt werden kann.

Bonnell- Federkern

Bonnell-Federkern -Matratzen ( 207 Federn )

Die sehr preiswerten Bonnell Federkern-Matratzen bestehen aus einem System von Federkernen, deren Federn nur ganz oben und ganz unten an einem Gitter befestigt sind. Die Federn sind hierbei über eine Spirale miteinander verbunden.

Endlosfederkernmatratzen ( 950 Federn )

Endlosfederkernmatratzen bestehen aus miteinander verflochtenen Einzelfedern und endlos aneinander gereihten Federkörpern.

 

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bestseller

01. Reflux Luxus Bettrahmen Var. 2

ab 399,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Reflux DE LUXE Bettrahmen Var. 2

ab 499,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. Visco-Nackenkissen Thermo Dynamica

69,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. Reflux Luxus Bettrahmen Var. 1

ab 359,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

05. Kaltschaummatratze EULASTIC

ab 519,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

06. Matratzenschoner Mod. breco-lux® Pünktchenschoner

ab 29,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

07. Lattenrost BONO

ab 119,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

08. Reflux de Luxe Motorrahmen Var. 2

ab 899,00 EUR
zzgl. Versandkosten

09. Lattenrost BONO starr

ab 89,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

10. Lattenrost LARA-MOT-STANDARD

ab 359,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Parse Time: 0.061s